Herzlich Willkommen!

In diesem Blog möchte ich meine persönlichen Erfahrungen im Bereich der Audioproduktion begleiten und dokumentieren. Wie bin ich da hineingeraten? Wie hat das angefangen? Was habe ich versucht und was hab ich mich nicht getraut? Was funktioniert und was nicht? Was braucht man und welche Voraussetzungen werden nach meiner Erfahrung überbewertet?

Die Themenliste ist lang und im Grunde unendlich, wenn man sich mal ins rabbit hole wagt, denn der Beruf des Sprechers ist so groß und durchdringt einen Großteil unseres Alltags in der Art und Weise, dass es uns teilweise gar nicht mehr auffällt, wo wir von Sprechern begleitet werden.

Zu den Themen gehört auch die Frage, wie sich dieser Beruf weiterentwickeln wird, wenn man sich ansieht, was künstliche Intelligenz heute alles bewerkstelligt. Text-to-speech ist allgegenwärtig und noch lange nicht am Ende der Fahnenstange angelangt. Was bedeutet das für den Beruf des Sprechers?

Ich bin gespannt, wohin mich diese Themen und Fragen bringen und freue mich auf Feedback aus allen Richtungen!

TK